LiteraturPur mit Christoph Keller

7 gen 2024 · 51 min. 39 sec.
LiteraturPur mit Christoph Keller
Descrizione

LiteraturPur 35: Atlantropa: Hinter diesem Namen steckt ein grössenwahnsinniges Projekt: Das Mittelmeer bei Gibraltar und beim Schwarzen Meer durch gigantische Staudämme abriegeln und halb Afrika unter Wasser setzen, um Strom...

mostra di più
LiteraturPur 35: Atlantropa: Hinter diesem Namen steckt ein grössenwahnsinniges Projekt: Das Mittelmeer bei Gibraltar und beim Schwarzen Meer durch gigantische Staudämme abriegeln und halb Afrika unter Wasser setzen, um Strom für Europa zu gewinnen.
Was nach einer verrückten Romanidee tönt ist aber wahr. Dieses Projekt gab es in den 1930er Jahren tatsächlich. Ein Schweizer Ingenieur war daran beteiligt. Er rechnete und skizzerte auf über tausend Seiten, wie man Wasser zähmen, Staudämme bauen und Afrika und Eurpa verbinden könnte. War er ein Verrückter, ein Utopist oder war sein Glaube an die Technik schlicht grenzelos?

Der Schweizer Autor, Podcaster und Reporter Christoph Keller hat sich auf die Spuren des Schweizer Ingenieurs gemacht. Er ist ins Archiv gestiegen und hat Orte am Mittelmeer besucht. Was ihn an dieser Geschichte fasziniert und wie es kommt, dass er daraus einen Roman gemacht hat, darüber reden wir im Podcast LiteraturPur.

Der Roman «Afrika fluten» von Christoph Keller ist im Rotpunkt Veralg erschienen.
mostra meno
Informazioni
Autore Esther Schneider
Organizzazione Esther Schneider
Sito -
Tag

Sembra che non tu non abbia alcun episodio attivo

Sfoglia il catalogo di Spreaker per scoprire nuovi contenuti

Corrente

Copertina del podcast

Sembra che non ci sia nessun episodio nella tua coda

Sfoglia il catalogo di Spreaker per scoprire nuovi contenuti

Successivo

Copertina dell'episodio Copertina dell'episodio

Che silenzio che c’è...

È tempo di scoprire nuovi episodi!

Scopri
La tua Libreria
Cerca